Hochschule Coburg - Neubau eines Zentrums für Mobilität und Energie 1. BA

Coburg

Mit dem Neubau des Zentrums für Mobilität und Energie, erhält die Hochschule Coburg ein Forschungs- und Laborgebäude, in dem auf dem aktuellsten Stand der Technik zukunfstorientierte Antriebs- und Kraftstoffforschung betrieben werden kann. Darüber hinaus sind in dem Gebäude Seminarräume, mehrere Fachlaboratorien, sowie Büro- und Institutsräume untergebracht.
Der, mit einer Fassade aus anthrazitfarbenen Betonfertigteilen verkleidete Forschungs-Kubus, bildet den nördlichen Abschluss des neu gestalteten Campusplatzes am Eingang zur Hochschule.

Projektstand: fertiggestellt 2017

Entwurf: H2M-Architekten - Kulmbach und Staatliches Bauamt Bamberg