B 470, OU Forchheim - West

Pressemitteilungen AKTUELL
bitte ansehen


Allgemeine Informationen:

Die B 470 weist gem. Straßenverkehrszählung 2005 in der Ortsdurchfahrt von Forchheim eine Verkehrs- belastung von 18.000 bis 26.000 Fahrzeugen am Tag auf. Mit dem Bau der Ortsumgehung kann die Ortsdurchfahrt, insbesondere die Stadtteile Burk und Forchheim Nord, erheblich vom Durchgangsverkehr entlastet werden. Des Weiteren wird die B 470 im Süden von Forchheim direkt an die A 73 angebunden. Die Baumaßnahme ist im gültigen Bedarfplan für Bundesfernstraßen im Vordringlichen Bedarf enthalten.

Die Baumaßnahme wird in 3 Bauabschnitten durchgeführt werden. Der 1. Bauabschnitt beinhaltet den Bau der ca. 81m langen Brücke über den Main-Donau-Kanal.
Im 2. Bauabschnitt erfolgt Umbau des „Kersbacher Kreuzes“ und der OBI-Kreuzung. Die Bauarbeiten werden im April 2010 beginnen und werden Ende des Jahres abgeschlossen.
Im 3. Bauabschnitt erfolgt der Straßenbau auf der Westseite des Main-Donau-Kanals. Die Baudurchführung ist im Juli 2011 vorgesehen.

Die Baukosten belaufen sich auf ca. 11,4 Mio. €, wobei hiervon ca. 4,3 Mio. € auf die Brücke über den Main-Donau-Kanal entfallen.


Veranstaltungen und Termine:
bitte ansehen
10.12.2011: Verkehrsfreigabe B 470, Ortsumgehung Forchheim


Weitere Informationen:

10.12.2011_TVO-Film-Link; Bayerns Innenminister Joachim Herrmann weiht die neue B 470 bei Forchheim ein


Broschüren:

10.12.2011: Information zur Verkehrsfreigabe

00.06.2010: Informationen zum Bau der Brücke über den Main-Donau-Kanal_Stand06/10

31.07.2009: Broschüre zum Spatenstich

Fotomontage der Main-Donau-Kanalbrücke (2,87MB)

Herstellung der Stahlkonstruktion im Werk