OU Zeyern

Die Ortsumgehung Zeyern wird als einbahnige, zwei- und abschnittsweise dreistreifige, Landstraße gebaut, die künftig außerhalb bebauter Gebiete anbau- und zufahrtsfrei verläuft.

Die Ortsumgehung von Zeyern beginnt nordöstlich von Oberrodach, einem Ortsteil des Marktes Marktrodach, an der Einmündung der Ortsstraße „Im Gries“ in die B 173. Die Trasse verläuft zunächst auf der ehemaligen Bahntrasse Kronach - Nordhalben und im weiteren Verlauf westlich davon. Die Bundesstraße B 173 liegt hier am östlichen Rand des Überschwemmungsgebietes der Rodach, Gewässer 1. Ordnung. Auf Höhe der Ortslage von Zeyern rückt die Trasse weiter westlich in den Talraum der Rodach ab. Die Rodach wird mittels eines Brückenbauwerkes mit 100 m Gesamtstützweite gekreuzt. Weiter nördlich wird die Gemeindeverbindungsstraße Zeyern - Roßlach höhenfrei durch ein Brückenbauwerk gekreuzt und durch eine Verbindungsrampe angebunden. Nördlich von Zeyern schneidet die Trasse von Bau-km 2+100 bis 2+350 einen zur Rodach abfallenden Bergsporn an. Etwa 600 m nördlich von Zeyern schwenkt die Ortsumgehungstrasse wieder auf die bestehende B 173 ein und endet mit dem Baukilometer 2,635 auf dem Bestand.

Das nachrangige Straßennetz wird entsprechend seiner künftigen Verkehrsbedeutung den neuen Gegebenheiten angepasst. Es wird über die bestehende Einmündung der Ortsstraße „Im Gries“, über eine neue Einmündung gegenüber dieser Ortsstraße und über die neue teilhöhenfreie Anschlussstelle Zeyern (AS Zeyern) mit der Bundesstraße 173 verknüpft.

Die notwendigen Ersatzmaßnahmen für Natur, Landschaft und den Wasserhaushalt werden teilweise vorgezogen und im Zuge der Maßnahmen durchgeführt.

Im Zuge des ersten Bauabschnittes der Ortsumfahrung Zeyern werden aufgrund einer neuen höhenfreien Kreuzung mit der B 173 (neu) die Gemeindeverbindungsstraße Zeyern - Roßlach in Lage und Höhe, sowie vorhandene Versorgungsleitungen den künftigen Verhältnissen angepasst. Für die Herstellung der höhenfreien Kreuzung wird der Neubau einer Brücke über die Gemeindeverbindungsstraße Zeyern - Roßlach erforderlich.


Die Fotos Nr. 1 und 2 zeigen den Kreuzungsbereich der B 173 (neu) mit der bestehenden Gemeindeverbindungsstraße Zeyern - Roßlach.